Alles über Frettchen, Schnupperbesuche und vieles mehr
Alles über Frettchen, Schnupperbesuche und vieles mehr

Allgemeines

Du interessierst Dich für Frettchen? Dann solltest Du Dir vor dem Kauf allerdings über ein paar sehr wichtige Dinge im Klaren sein: Frettchen sind Raubtiere und müssen als Welpe erst einmal
lernen, dass wir Menschen kein Fell haben, in das sie reinbeißen dürfen. Ein Biss kann extrem schmerzhaft sein. Mit viel Geduld und ohne grobe Strafen müssen diese Tiere erst erzogen werden.

  1. Niemals nur 1 Tier holen, 2 mindestens, besser 3 und mehr…..
  2. Frettchen brauchen viel Platz, Auslauf und viel
    Beschäftigung, sie lieben Spiele und Spaß.
  3. Sie lieben Futtertiere wie Küken und Mäuse.
  4. Ein Frettchen wird durchschnittlich 8-10 Jahre alt.
  5. Frettchen werden nie 100%ig stubenrein, etwas geht immer mal
    daneben, das Klo und das Umfeld müssen täglich gereinigt werden. Kuschelsachen
    müssen 1x pro Woche in die Waschmaschine.
  6. Ein Teppich, Blumentöpfe und lange Gardinen in der Wohnung
    sind ungünstig.
  7. Eine Wohnung muss frettchensicher sein und Vermieter wollen
    gefragt werden.
  8. Frettchen & Babys oder Kleinkinder kann schwierig sein.
  9. Frettchen & andere Tiere ist möglich, aber nicht immer einfach.
  10. Frettchen haben einen Eigengeruch, den viele nicht mögen.
  11. Frettchen müssen auch mal buddeln dürfen.
  12. Diese Tiere müssen kastriert werden, bitte nicht züchten.
    Die Zucht überlasst bitte ausschließlich den erfahrenen Züchtern.
  13. Was macht ihr mit den Tieren im Urlaub?

Frettchen sind extrem neugierige und verspielte Tiere. Sie schlafen allerdings auch sehr viel, etwa 16-18 Stunden am Tag. Wird das Tier wach, zittert es am ganzen Körper, so aktiviert es seinen Kreislauf und wird wach. Zeitgleich läuft es schon zum Klo, dies passiert immer
direkt nach dem Aufwachen und auch sonst sehr oft. Gerade zu Beginn solltest Du in jeder Ecke eine Toilette aufstellen, nach und nach kann man hier mal eine entfernen.

Suche Dir bitte schon vor dem Kauf einen geeigneten Tierarzt, nicht alle kennen sich mit Frettchen gut aus.

 

Wir wollen niemals alleine sein........

Schlafen in den merkwürdigsten Stellungen

Ein Frettchenbiss kann sehr schmerzhaft sein. Daher sollte man immer eine aktuelle Tetanusimpfung besitzen.

Diese Zähne können sehr fest zubeißen.